Philosophie unserer Schönheitschirurgie

Die Zufrie­den­heit mit dem äuße­ren Erschei­nungs­bild bestimmt unse­re Aus­strah­lung wesent­lich. Wir möch­ten so jung und so schön aus­se­hen, wie wir uns füh­len. Dies kann jedoch durch äuße­re Ein­flüs­se, sei es eine Erkran­kung, einen Unfall oder das Alter nega­tiv beein­flusst wer­den.
Die Plas­ti­sche Chir­ur­gie hat ihre Wur­zeln in der Rekon­struk­ti­on von Ver­let­zun­gen und ange­bo­re­nen Defek­ten, mit dem Ziel wie­der einen ursprungs­ähn­li­chen Zustand her­zu­stel­len. Aus unse­rer Sicht sind das Ver­ständ­nis und das Beherr­schen die­ser rekon­struk­ti­ven Tech­ni­ken ele­men­tar, um der Ästhe­ti­schen Chir­ur­gie gerecht wer­den zu kön­nen.
Wir möch­ten Ihrem Leben mehr Ästhe­tik geben. Meist bedeu­tet dies ledig­lich die Kor­rek­tur von klei­nen Unre­gel­mä­ßig­kei­ten oder Makeln des Gesich­tes und des Kör­pers, um ein erneu­tes har­mo­ni­sches Gesamt­bild zu errei­chen. Die Natür­lich­keit und Har­mo­nie im Gesamt­er­schei­nungs­bild haben dabei obers­te Prio­ri­tät.

Mit unse­rer Phi­lo­so­phie tre­ten wir einer ober­fläch­li­chen, rei­nen Schön­heits­chir­ur­gie ent­ge­gen und stel­len unse­re Arbeit als Spe­zia­lis­ten auf dem Fach­ge­biet der Plas­ti­schen und Ästhe­ti­schen Chir­ur­gie sowie der Der­ma­to­lo­gie in den Dienst einer gesun­den Schön­heit. Unser Maß­stab sind Sie.

Ihre per­sön­li­che Situa­ti­on, Ihre Vor­aus­set­zun­gen und Ihre Lebens­pla­nung sind die Basis für das Behand­lungs­kon­zept. Die­ses ent­wi­ckeln wir ganz indi­vi­du­ell mit Ihnen gemein­sam.

Unse­re Kli­nik ist in ein Kran­ken­haus der Maxi­mal­ver­sor­gung ein­ge­bun­den. Uns ste­hen moderns­te Dia­gno­se- und Behand­lungs­mög­lich­kei­ten 24 h täg­lich zur Ver­fü­gung, um Ihnen die best­mög­li­che Betreu­ung bie­ten zu kön­nen.
Aber natür­lich sind uns die Anlie­gen unse­rer Pati­en­ten beson­ders wich­tig. Wir wid­men uns den gestell­ten Auf­ga­ben mit größ­ter Sorg­falt, mit maxi­ma­ler Kom­pe­tenz und mit gan­zem Her­zen.

Dafür ste­hen wir ein

Ihr
Dr. med. Sön­ke Eger

Ihre
Dr. med. Cari­na Men­zel